Vorbereitung Juli 2020

Wem das jetzt zu kompliziert war, ganz kurz in einfachen Worten: letzte Woche Dienstag verloren unsere Blues gegen den höherklassigen SV Telfs auswärts am Emat mit 0:1 (0:0) um letzten Samstag gegen die niederklassigere SPG Innsbruck West mit 6:0 (3:0) zu gewinnen.

Und weil wir es in dieser Vorbereitung immer so gehabt haben der Vollständigkeit halber die Torschützen gegen Ibk West: Andi Zangerl brachte unsere Jungs in Führung, Max Plattner fixierte mit einem Doppelpack die Halbzeitführung, im zweiten Durchgang trafen dann noch Marco Galovic, Giovanni Gargano und Christoph Plunser.

Auch in Telfs präsentierten sich Raitmair & Co. sehr kompakt und vor allem in der ersten Halbzeit gab es durchaus Chancen die Führung zu erzielen.
Dass es dann etwas anders kam ist natürlich auch mit den vielen Wechseln gleich einmal erklärt, aber auch diese Niederlage in der momentanen Phase der Vorbereitung ist ganz einfach hinzunehmen.

Am Montag war bereits wieder „Videostudium“ angesagt, so langsam werden die Spieler die Anweisungen und taktischen Ideen unseres Trainerduos C&C verstehen. Müssen!
Die Vorbereitung ist einfach die Vorbereitung und darf niemals überbewertet werden, das letzte Spiel findet kommenden Samstag, 26. Juli, um 10:00 Uhr am Sportplatz Kematen statt.

Gegner sind die Amateure des FC Wacker Innsbruck, wir sind gespannt…
In diesem Sinne: „Come on you Blues!“

Fotos: sportszene.tirol, SV Kematen & Agentur CN12

Folge uns auf Facebook